Die Welpen ziehen aus - Hovawarte vom Ostenholz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Würfe
 



Der Abschied
 
 

Am Pfingstwochenende war es soweit. Die D-Bande zog mit gepackten Koffern zu lieben Familien. Wir haben eine ganz tolle Zeit mit den kleinen Rackern verbracht, aber jetzt war es an der Zeit sie gehen zu lassen, damit sie die weite Welt erkunden können. Wir haben sie auf eine Reise geschickt, auf der die unternehmungslustigen kleinen Ostenholzer, viele Dinge erleben sollen, die wir ihnen in dieser Form nicht bieten können. Es ist für uns immer ein Abschied mit gemischten Gefühlen. Deshalb freuen wir uns schon jetzt, auf das schon geplante Welpentreffen in einigen Monaten. Wir wünschen allen Familien eine tolle und spaßige, lange Zeit und ganz viel Freude mit den Hovawarten vom Ostenholz. 

 
 
 
Wir verabschieden uns von:
 
 
 
Duke, Dean, Doa und Don
 
 
 
Djura, Dante, Dino und Dex
 
 
 
Dex bleibt in der Nähe und wird in Lotte seinen Spaß haben
 
 
 
Dino zieht nach Heide und freut sich schon auf das Meer
 
 
 
Dean heißt jetzt Donny und wird Nottuln-Schapdetten erkunden
 
 
 
Doa heißt jetzt Nala und wird Rheine unsicher machen
 
 
 
Der Rufname von Duke ist jetzt Balou und er wird in Mönchengladbach Spaß haben
 
 
 
Dante freut sich in Syke auf seine Tante und Spielpartnerin Calma
 
 
 
Djura wird in Braunschweig ihre Kreise ziehen
 
 
 
Alle sind gut zu Hause angekommen und haben ihr neues Heim schon erkundet. 
 
 
 
 Don verlängert seinen Aufenthalt noch für kurze Zeit bei uns.

Don hat das Hotel Mama jetzt auch verlassen, ist gut in seinem neuen Heim angekommen und hat schon seine neue Umgebung erkundet.

 
 
 
Don wird in Stafstedt seine Freude haben
 
 
 
 Deela bleibt bei uns und gesellt sich zu Mama Joy und Halbschwester Cleo.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü